Google Analytics deaktivieren Status: Tracking aktiv
ODER
Beratung von unserem Profi Team

Weidezaun Solarsysteme - Nutzen Sie die Kraft der Sonne für Ihren Elektrozaun

Auf der Suche nach einem Weidezaungerät, das immer funktioniert, kostenlose Energie liefert und zusätzlich auch noch umweltfreundlich ist? Glückwunsch! Wir haben die Lösung für Sie: ein Solarsystem für Ihren Weidezaun. Mit unseren solarbetriebenen Weidezaungeräten lassen Sie die Sonne für sich arbeiten und tragen so nachhaltig zum Klimaschutz bei. Wie umweltfreundliche Solargeräte Ihnen beim Sparen helfen können und trotzdem eine optimale Hütesicherheit garantiert wird, erfahren Sie im Folgenden.

Welche Vorteile hat ein solarbetriebener Weidezaun?

Grüne Wiese mit Solar Weidezaungerät und blauem Himmel

Solarbetriebene Weidezaungeräte bieten viele Vorteile:

  • Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit: Je schlagstärker das Weidezaungerät, desto höher der Energieverbrauch, unabhängig davon ob es sich um einen 230V Netzanschluss, Batterie oder Akku Gerät handelt. Das belastet nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Ein Weidezaungerät mit Solarpanel erzeugt Ökostrom und ist eine lohnenswerte Investition für die Zukunft. Unterstützen Sie den Klimaschutz.
  • Kosten: Umweltfreundliche Solargeräte helfen beim Sparen. Solarstrom ist eine Energieform, die keinen Cent kostet. Zusätzlich sparen Sie Zeit und Geld durch den Wegfall der andauernden Akku Aufladungen am Ladegerät und Batterieneukäufen.
  • Akkulebensdauer: Die Akkulebensdauer wird durch die ständige Nachladung via Sonnenlicht merklich verbessert. Sie müssen nicht mehr ständig mühsam neue Akkus zur Weide tragen und haben einen deutlich geringeren Wartungsaufwand für die Akkusysteme.
  • Funktion: Ein Solar Weidezaungerät ist genauso leistungsstark, funktionstüchtig und langlebig wie ein herkömmliches Weidezaungerät. Im Freien scheint immer die Sonne, sodass die Funktion garantiert besteht - auch an bewölkten Tagen wenn wir die Sonne nicht sehen. Und das Beste ist: Sie brauchen keinen Netzanschluss an der Weide, sodass auch außerhalb gelegene Weiden problemlos versorgt werden können.

Wie funktioniert ein Weidezaungerät mit Solar Betrieb?

Das wichtigste zuerst: eine optimale Hütesicherheit ist auch Solarbetrieben garantiert! Möchten Sie Ihren Weidezaun zukünftig mit Solarenergie betreiben, so wird das Weidezaungerät mit einem Solarpanel gekoppelt. Das Solarmodul fängt tagsüber die Sonnenstrahlen ein, die UV Strahlung wird in Strom umgewandelt und fließt letztendlich in die aufladbare Weidezaunbatterie bzw. Akku. Die Akkus der Weidezaungeräte werden so durch das Solarmodul mit Energie versorgt. Das Weidezaungerät gibt dann Stromimpulse an die Weidezaunanlage weiter und versorgt diese mit Energie. Kommen Tiere nun mit dem Weidezaun in Berührung erhalten Sie einen leichten Stromschlag, der abschreckend wirkt. Die Tiere gehen zukünftig weiteren Berührungen aus dem Weg, wodurch jeder Ausbruchsversuch wirkungsvoll unterbunden wird. Der einzige Unterschied zu einem herkömmlichen Weidezaungerät liegt darin, dass die Solargeräte tagsüber die Energie direkt an den Zaun weitergeben. Nachts versorgt die im Akku gespeicherte Sonnenenergie den Weidezaun. Irrtümlicherweise denken viele, dass der Solarbetrieb nur an sonnigen Tagen wirkungsvoll genutzt werden kann. Ein Weidezaungerät mit Solarpanel ist auch an bewölkten Tagen funktionstüchtig. Denn auch wenn wir die Sonne nicht sehen, werden Sonnenstrahlen effektiv eingefangen. An dunklen, verregneten Tagen wird der Strom aus dem Akku oder sogar integrierten Netzanschluss generiert.

Wie muss ich das Solarpanel ausrichten?

Einstellrad Solarpanel per Hand

  • Das Weidezaungerät mit dem Solarpanel in Richtung Süden ausrichten. Somit wird ein größtmöglicher Teil der Sonnenenergie im Tagesverlauf auf das Solarpanel treffen.
  • Achten Sie auf den Verlauf der Sonne während des Tages, um zu verhindern, dass das Solarpanel z.B. durch Büsche, Bäume oder Gebäude beschattet wird. Optimalerweise wird das Solarpanel tagsüber garnicht abgeschattet.
  • Der Neigungswinkel des Solarpanels kann ganzjährig auf einen Winkel von 60° eingestellt sein. Somit ist das Panel auf einen tiefen Sonnenverlauf in dem Winterhalbjahr ausgerichtet. Zudem ist die selbstreinigende Wirkung bei diesem Winkel groß, da Schmutz oder Schnee einfach vom Regen abgewaschen werden können. In dem Sommerhalbjahr kann der Neigungswinkel auf 43° geändert werden, sodass die Energieausbeute steigt. Auf Bergen oder extremen Höhenlagen empfiehlt sich ein Winkel von 36° zur größten Energieausbeute.
  • Ein verschmutzungsfrei gehaltenes Solarpanel wird die maximal mögliche Energie liefern!

Ist ein Weidezaungerät mit Solarpanel für jede Tierart geeignet?

Grundsätzlich ja. Solarbetriebene Weidezaungeräte eignen sich je nach Modell für die Umzäunung von Schafen, Pferden, Rindern und Haustieren, aber auch zur Wildabwehr. Schwer zu hütende Tiere mit dichtem Fell, wie zum Beispiel Schafe und Ziegen, benötigen schlagstarke Geräte mit höherer Impulsenergie. Auch bei viel Bewuchs und langen Zaunanlagen empfiehlt sich ein starkes Weidezaungerät, welches sich problemlos mit Sonnenenergie betreiben lässt. Für zusätzliche Stärke sind Power Solarmodule mit 20W oder Power Solarmodule mit 50W erhältlich. Ebenso effektiv kann der Solabetrieb für kleinere Zäune, wie zum Beispiel Haustierzäune, oder den mobilen Einsatz genutzt werden. Abgesehen von der Stärke des Weidezaungeräts sollten Sie auf die Länge des Zauns, den Bewuchs und die Zusammensetzung der Komponenten wie Weidezaunpfählen, Litzen etc. Acht geben.

Kann ich einen solarbetriebenen Weidezaun auch zur Wildabwehr einsetzen?

Ein Elektrozaun zur Wildabwehr ist die effektivste Lösung ungewollte Störenfriede langfristig von zu schützenden Flächen fernzuhalten. Mit einem 20W oder 50W Solarsystem sorgen Sie für eine starke und wartungsarme Stromversorgung am elektrischen Weidezaun. Dies verhindert nicht nur den Ausbruch Ihrer Tiere, sondern schützt sie auch wirkungsvoll vor Eindringlingen. Besonders sinnvoll sind solarbetriebene Weidezäune als Herdenschutz an außerhalb gelegenen Weiden, die über keinen Netzanschluss verfügen. Aber auch Maisfelder oder Junganpflanzungen können effektiv vor Wildschweinen und Co geschützt werden.

Warum haben die Solarsysteme Metall Tragekisten?

Die verzinkten Trageboxen vereinfachen Ihnen den Aufbau und Transport. Sie können den Akku, das Weidezaungerät und die Verkabelung schnell und einfach darin unterbringen. Dadurch bietet sich Ihnen eine einfache Transportmöglichkeit bei einem Weidenwechsel. Die robuste Metall Kiste schützt zudem vor Witterungen und Dieben.

Sie sind sich nicht sicher, welches Gerät Sie verwenden sollen?

Dann sprechen Sie uns gerne persönlich an. Wir wissen, was es zu beachten gilt und informieren Sie gerne detailliert über die solarbetriebenen Weidezaungeräte, Solarpanels und mehr aus unserem Angebot. Bei uns erhalten Sie für alle Anforderungen das passende Equipment - für lange als auch kurze Weidezäune ebenso wie für Zäune mit besonders starkem Bewuchs. Eine ausführliche Fachberatung erhalten Sie während unserer Geschäftszeiten werktags von 8:00 - 17:00 Uhr per Telefon unter der Rufnummer 02501/ 2659040. Ihre Fragen können Sie auch per E-Mail, Whatsapp oder LiveChat an uns richten.

Unsere Bestseller:

Power Set hotSHOCK ABN5
Leistungsstarkes Paket für den mobilen Weideeinsatz
Power Set hotshock abn5
Monokristallines Solarmodul 20W mit Halteblech

Monokristallines Solarmodul 20W

trapper AS70
Solargerät mit eingebautem 12V Akku

Solargerät trapper AS70

Weidezaungerät Ranger AN70
Akku- / Netzgerät, 6,5J Input, 4,8J Output

Weidezaungerät ranger AN70

 

Alle Angaben ohne Gewähr

LiveZilla Live Chat Software